Nespresso erhält B-Corp-Zertifizierung

Bild von einer Ziegelwand von einem Haus, an der ein Sack mit dem Logo von Nespresso und der B-Corp-Zertifizierung lehnt. An der Wand geht eine Person vorbei.
(Bild: Nespresso)

Für seine hohen Standards beim Thema Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung hat Nespresso die B-Corp-Zertifizierung erhalten. Damit gehört das Unternehmen nun einer internationalen Bewegung von über 4.500 Unternehmen an, die sich für Nachhaltigkeit und eine soziale und faire Zukunft einsetzen. 

Gemeinsam mit der Rainforest Alliance entwickelte Nespresso 2003 das AAA Sustainable QualityTM Program und ging eine strategische Partnerschaft mit Fairtrade ein. Hinzu kommt das globale Recyclingprogramm der Marke für ihre Aluminiumkapseln.

“Die B Corp-Zertifizierung spiegelt das 30- jährige Engagement von Nespresso für Nachhaltigkeit, Transparenz und verantwortungsbewusstes Handeln wider. Wir sind sehr stolz darauf, einer Gemeinschaft von Gleichgesinnten beizutreten, die unsere Überzeugung teilen, dass Gewinn und Zweck Hand in Hand gehen. Die Zertifizierung bringt einen Mehrwert für unsere Kunden und bestätigt den Nespresso Fans, dass ihre Lieblingskaffeemarke auf die richtige Art und Weise handelt. Vor allem aber spornt uns die B Corp-Zertifizierung an, mehr zu tun. Sie stärkt unser Engagement für unsere Vision, dass jede Tasse Nespresso Kaffee einen positiven Einfluss auf die Welt hat.“

Guillaume Le Cunff, CEO von Nespresso

Das Unternehmen wird das B Corp-Logo auf den Nespresso Produkten und in der Kommunikation nutzen, um die Bewegung bekannt zu machen, Verbraucher aufzuklären und ihnen zu helfen, bei Kaufentscheidungen eine nachhaltigere Wahl zu treffen.

Bild von einer Ziegelwand, auf der Schatten von vier Menschen sind. An der Wand lehnt ein Sack mit dem Firmenlogo von Nespresso
(Bild: Nespresso)

“Der B Corp-Zertifizierungsprozess ist eine strenge und unabhängige Bewertung der Auswirkungen eines Unternehmens auf die Menschen und den Planeten, die von der CO2-Bilanz bis zum Umgang mit den Mitarbeitern reicht. Die B Corp-Zertifizierung ist ein wichtiger Meilenstein für die Verbesserung und für gemeinsames Handeln, und Nespresso setzt sich konsequent dafür ein, dies mit der B Corp-Gemeinschaft umzusetzen. Ich gratuliere Nespresso zu der Zertifizierung und hoffe, dass dies einen positiven Effekt haben wird, der die Wertschöpfungskette des Unternehmens dazu bringt, sich der B Corp- Bewegung anzuschließen. Als eine Bewegung, die auf einen Systemwandel abzielt, freuen wir uns, sie auf dem Weg zu einer integrativen, gerechten und regenerativen Wirtschaft zu unterstützen.“

Jonathan Normand, Gründer von B Lab Switzerland

Quelle: Nespresso

Weitere Meldungen zum Thema Nachhaltigkeit

RecycleMich App in ganz Österreich

RecycleMich-App jetzt österreichweit verfügbar

Ab sofort können alle Österreicher mit der RecycleMich-App ihre leeren Kunststoff-, Aluminium- und Getränkekartonverpackungen sammeln und sich für das richtige Recycling belohnen lassen. Nachdem RecycleMich vor etwas mehr als einem Jahr in der Pilotregion Wien gestartet ist, wurden nun auch alle Bundesländer in die App integriert.

Weiterlesen »
Nanopool NP SiOPack

Plastikfreies Barrierecoating für Lebensmittelkarton

NP SiOPack ist ein neues Beschichtungsmaterial, das Verpackungen aus Papier, Kartonage, Faserguss oder unterschiedlichsten Naturfasern ohne PE-Folierung Lebensmittelsicherheit verleiht. Dafür wurde die umweltfreundliche Barrierebeschichtung jetzt mit dem Green Product Award in der Jurykategorie „Best of New Materials“ ausgezeichnet.

Weiterlesen »