Papierbasierte Sekundärverpackung für Surimi-Stäbchen

Mondi papierbasierte Sekundärverpackung für Surimi-Stäbchen
(Bild: Mondi)

Mondi unterstützt den spanischen Lebensmittelhersteller Angulas Aguinaga bei der Umstellung seiner Marke Krissia auf eine recycelbare, papierbasierte Sekundärverpackung und reduziert damit den verwendeten Kunststoffanteil erheblich.

Die Surimi-Stäbchen waren zuvor in einer Multimaterial-Kunststofflösung verpackt. Durch die Zusammenarbeit mit Mondi stellen Angulas Aguinaga und seine Marke Krissia nun auf eine Sekundärverpackung aus FunctionalBarrier Paper von Mondi um. Mit der neuen Lösung wird das gekühlte Produkt geschützt und gleichzeitig Kunststoff deutlich reduziert – was jedes Jahr bis zu 20 Tonnen Kunststoff einsparen soll.

Das FunctionalBarrier Paper von Mondi wird aus erneuerbaren und zertifizierten Ressourcen aus verantwortungsvoller Beschaffung hergestellt und bietet eine Reihe von Vorteilen: Das starke und reißfeste Kraftpapier wird von Mondi vollständig im eigenen Haus verarbeitet, um einen individuellen Barriereschutz der Lebensmittel und die Versiegelbarkeit der Verpackung zu gewährleisten. Die Endverpackung ist in Spaniens bestehenden Papierrecyclingströmen recycelbar.

“Durch die enge Zusammenarbeit mit dem Krissia-Team und die Betrachtung des gesamten Produktwegs konnten wir sicherstellen, dass die Surimi-Stäbchen in recycelbaren Verpackungen verpackt sind, die eine Kreislaufwirtschaft unterstützen und wertvolle Materialien im Kreislauf halten. Wir haben uns die Zeit genommen, uns zuerst auf die Bedürfnisse des Produkts zu konzentrieren, bevor wir unser FunctionalBarrier Paper optimiert haben, um einen verantwortungsbewussten, recycelbaren Ersatz für die bisherige Kunststoffalternative zu bieten.“

Jordi Gorchs, Regional Manager Frankreich & Südeuropa für Consumer Flexibles, Mondi

Quelle: Mondi

Mondi - Weitere Meldungen

Schokolade im Premiumpapier

Für den Einklang mit einer Markenbotschaft muss das Zusammenspiel zwischen dem Design, dem Material und der Veredelung einer Verpackung stimmen. Der Schokoladenhersteller Rausch setzt für die Verpackung seiner ganz besonderen Plantagen-Edition auf Pergraphica, ein Premiumdesignpapier von Mondi Uncoated Fine Paper.

Weiterlesen »