🎧 Podcast: Gerhard Schubert – Vom Lebkuchen zum Kältespeicher

Das packaging journal gibt es jetzt auch zum Hören. Gemeinsam mit TIGHTLY PACKED, dem Onlinemagazin zur interpack, hat unsere Redaktion den Podcast „packaging people“ an den Start gebracht. 

„Es gibt viel zu bereden, packen wir es an!“ Diese Idee steht hinter der neuen Audioreihe aus der packaging-journal-Redaktion. 

Im Podcastformat kommt Chefredakteur Jan Malte Andresen ins Gespräch mit Menschen, die die Verpackungsbranche bereichern.
Weil sie Unternehmerpersönlichkeiten sind, Innovationen vorantreiben, spannende Ideen hatten oder als Start-upper die Welt verändern möchten. 

Damit füllen wir nun auch die letzte verbliebene Lücke im Alltag des Verpackungsmenschen - Oder haben Sie schon mal versucht, unser Magazin während der Autofahrt zu lesen?“

Chefredakteur Jan Malte Andresen ĂĽber den neuen Podcast

Nun ist es also möglich, sich auch unterwegs auf interessante Gespräche einzulassen. „Wir möchten mit denen reden, die die Verpackung voranbringen, ohne Seiten-, Zeilen- oder Minutenbeschränkung“, so der packaging-journal-Chefredakteur, der eben auch seit Jahrzehnten Radiomoderator und damit voll in seinem Element ist. Sein Ziel: vertiefende Gespräche, die im besten Fall neue Erkenntnisse bringen. 

Folge 1: Die Schubert Group damals, heute und morgen

Bild von einem Mann, der an einem Tisch sitzt und sich unterhält
Ralf Schubert, Geschäftsführender Gesellschafter der Schubert GmbH (Bild: Schubert GmbH)

In der ersten Folge geht es gleich um einen „Verpackungs-Celebrity“. Zu Gast ist Ralf Schubert, geschäftsführender Gesellschafter der Gerhard Schubert GmbH. Gemeinsam mit Vertriebs-Geschäftsführer Marcel Kiessling gibt er einen sehr persönlichen Blick zurück in die Geschichte des Unternehmens, das sein Vater vor mehr als 55 Jahren gegründet hat, „weil er eine Firma wollte – egal, was die Firma macht“, sagt Ralf Schubert. 

Was Lebkuchen mit dem Aufstieg des Unternehmens zu tun haben, warum Ralf Schubert erst einmal gar nichts mit Verpackung machen wollte und welche Umbrüche zu bewältigen waren, darüber reden Schubert und Kiessling offen und persönlich. 

Bild von zwei Männern, die an einem Tisch sitzen und sich unterhalten.
Marcel Kiessling, Vertriebs-Geschäftsführer bei der Schubert GmbH (Bild: Schubert GmbH)

Und natürlich geht es auch um die gegenwärtigen Herausforderungen: Wie man beispielsweise damit umgeht, wenn ein Computerchip auf einmal das 200-Fache kostet. Und warum die Schuberts den größten Eisspeicher der Welt in Crailsheim bauen. 

Wie gesagt: Es gibt viel zu bereden, packen wir es an!

packaging people, der Podcast von packaging journal und interpack erscheint von August an einmal pro Monat. Er kann ĂĽber alle bekannten Podcastportale, wie Apple Podcasts, Spotify, Amazon Music, Deezer oder Google Podcasts abgerufen und abonniert werden. Abrufbar ist er auch auf den Onlineseiten von packaging journal und interpack.