Schmalz zeigt Sauggreifer für flexible Verpackungen

(Bild: Schmalz)

Flexible Verpackungen sind im Kommen. Doch das stellt neue Herausforderungen an die Intralogistik. Das Glattener Unternehmen J. Schmalz bietet dafür nun spezielle Sauggreifer vor, die sich auf der kommenden Fachpack im Einsatz sehen lassen.

Im Vergleich zum Karton spart der Beutel dem Verpacker Material und dem Transportdienstleister Volumen in seinem Fahrzeug. Damit man in Logistikzentren die instabilen Polybags oder Papierbeutel dynamisch und zuverlässig greifen kann, hat die J. Schmalz GmbH einen neuen Balgsauggreifer entwickelt. Der 4,5-Falten-hohe FSGC kann sich gut an unterschiedliche Werkstückkonturen anpassen. Die Besucher der Fachpack 2022 können außerdem einen weiteren neu entwickelten Sauggreifer am Schmalz-Stand an einem Roboter in Aktion sehen. Die Kombination aus weicher Dichtlippe und stabilem Balg lässt den Greifer PSPF auch dünne, mit Flüssigkeit gefüllte Beutel sicher greifen. Die großen Schaftdurchmesser der Sauggreifer lassen einen hohen Volumenstrom zu und maximieren somit die Haltekräfte. Das ist vor allem bei besonders dynamischen Abläufen wichtig.

(Bild: J. Schmalz Gmbh)

Direkt neben der fixen Roboterzelle demonstriert der Leichtbau-Lagengreifer ZLW, wie er bis zu 20 Kilogramm schwere Lagen von Dosen, Gläsern oder Kartonagen auf einmal hebt. Er wiegt je nach Konfiguration zwischen 4 und 14 Kilogramm und ist daher für die Integration an Leichtbaurobotern geeignet. Da kleinere Roboter weniger Leistung benötigen, ist der ZLW eine Lösung für die nachhaltige Automatisierung. Eine wichtige Aufgabe übernimmt das Zusammenspiel aus Kameratechnik, Software und Bin-Picking-Greifer. Wie das richtig geht, zeigt Schmalz mit einer Cobot-Anwendung im Zentrum seines Messestands.

Ergonomie ohne Grenzen

Manuelle Handhabungsabläufe auch dann rückenschonender zu gestalten, wenn eigentlich kein Kran installiert werden kann, schafft Schmalz mit seinem JumboFlex Picker oder dem neuen Kranportal KBG. Das neue Kranportal erlaubt die Installation einer Aluminium-Krananlage und damit die Nutzung einer ergonomischen Hebelösung überall dort, wo beispielsweise die Statik eine direkte Deckenmontage ausschließt.

Das neue Kranportal von Schmalz ist dabei als modulares System konzipiert, dass eine schnelle Montage erlaubt und individuell an die Kundenanforderung angepasst werden kann. Einen anderen Ansatz verfolgt der JumboFlex Picker: Der Anwender kann den Schlauchheber einfach mit seinem Flurförderzeug dorthin bringen, wo er ihn gerade braucht. So nimmt er die Ergonomie einfach mit und kann Waren an unterschiedliche Lagerplätze oder Weiterverarbeitungsorte verteilen.

Schmalz auf der Fachpack: Halle 4, Stand 260

Quelle: J. Schmalz GmbH

Weitere Meldungen zur Fachpack

Where is the packaging industry heading?

Times are anything but rosy. War in Europe, exploding energy prices, shortage of raw materials and high inflation. Against this background, the packaging industry met at Fachpack in Nuremberg – and was surprisingly optimistic. At the end, six packaging experts shared their impressions of the trade fair and their personal assessments of where the packaging industry is heading in these times in our packaging journal Live Talk.

Weiterlesen »

That was Fachpack 2022

More than 1,150 exhibitors, around 32,000 visitors, three days of packaging in the spotlight – that’s a brief numerical summary of this year’s Fachpack. But that would hardly do justice to the full scope and significance of the packaging trade fair. After all, at the end of September in Nuremberg, not only were hands shaken, business cards exchanged and kilometres made, but ideas were compared, innovations presented and business relationships initiated. And packaging journal was right in the middle of it all.

Weiterlesen »

Das war die Fachpack 2022

Mehr als 1.150 Aussteller, rund 32.000 Besucher, drei Tage Verpackung im Mittelpunkt – so knapp lässt sich die diesjährige Fachpack numerisch resümieren. Und das packaging journal war mittendrin.

Weiterlesen »

Kraus: Etikettieren in unterschiedlichen Prozessen

Rechtzeitig zur wichtigsten Messe des Jahres hat Kraus Maschinenbau zahlreiche Anforderungen in die Praxis umgesetzt. Unter anderem ist das Etikettiersystem LabelJack bereit für Industrie 4.0-Anwendungen. Das Unternehmen präsentierte außerdem ein Anwendungsbeispiel zum schnellen Etikettieren von flachen Produkten.

Weiterlesen »
Fachpack 2022

Das war die Fachpack 2022

„Endlich wieder normales Messe-Feeling!“, so der Tenor der Aussteller und Besucher auf der Fachpack. Rund 32.000 Fachbesucher, davon jeder Dritte aus dem Ausland, nutzten die Gelegenheit sich an den Messeständen der 1.154 Aussteller zu informieren.

Weiterlesen »