Securikett gewinnt bei FINAT Sustainability Award

Securikett erhält den FINAT Sustainability Award.
(Bild: FINAT)

In der Kategorie Converter Small & Medium konnte sich Securikett mit seinen It’s Pater VOID-Etiketten und den VOID-Tapes durchsetzen. Der Preis wird an Initiativen vergeben, die auf die ökologischen und sozialen Aspekte der Nachhaltigkeit eingehen. 

Die Preisverleihung fand vom 23.-25. November im Hotel InterContinental in Barcelona im Rahmen des FINAT Technical Seminars 2022 statt. Von Securikett vor Ort waren Geschäftsführer Gregor Kitzberger sowie Vanessa Mitterer, Leiterin der F&E-Abteilung und nahmen gemeinsam den Preis entegegen.

“Die papierbasierten Siegel und Tapes sind nicht nur alle ReiĂźtests, Falltests und Alterungstests gut bestehen, sondern hinsichtlich Manipulationsversuchen mit FlĂĽssigkeiten ihren Kunststoff-Pendants sogar ĂĽberlegen.“

Vanessa Mitterer, Leiterin F&E

Erst wenige Wochen zuvor konnte die It’s PAPER Serie papierbasierter Sicherheitssiegel bereits den „Green Packaging Star Award“ des Fachmagazins Kompack ergattern.

“Das spricht dafĂĽr, dass sich die jahrelange Forschungsarbeit bezahlt gemacht hat: Unsere PaperVOIDs funktionieren wirklich hervorragend und bestehen nicht nur alle ReiĂźtests, Falltests und Alterungstests gut, sondern sind hinsichtlich Manipulationsversuchen mit FlĂĽssigkeiten ihren Kunststoff-Pendants sogar ĂĽberlegen.Wir freuen uns sehr ĂĽber diesen Preis, weil wir ihn als Anerkennung fĂĽr mehrere Jahre Forschungsarbeit betrachten. Die Anforderungen an unsere papierbasierten Sicherheitsetiketten waren hoch: Sie mussten im Prinzip von Anfang an alles können, was wir bei unseren manipulationssicheren VOID-Etiketten aus Kunststoff ĂĽber die Jahre hinweg entwickelt haben. Die größte Herausforderung war es, dass der Effekt, der nach Ablösen z.B. das Wort „VOID“ erscheinen lässt, auch mit Papier sichtbar wird.“

Vanessa Mitterer

Quelle: Securikett

Weitere Meldungen zu Etiketten

Die nachhaltigen Etiketten können in verschiedenen Arten arretiert werden.

Biologisch abbaubare Kartonetiketten

Damit Kunden auch bei Etiketten nachhaltige Optionen haben, bietet die Güse GmbH nun umweltfreundliche Kartonetiketten an. Das Material für die Etiketten stammt aus nachhaltiger Forstwirtschaft und ist biologisch abbaubar. 

Weiterlesen »
Die Kästen von Rothaus werden mit dem Schnur-Labelsystem von Logopak gekennzeichnet und gesichert.

Alles paletti!

Den ökologischen Anforderungskatalog von Rothaus erfüllt das Schnur-Etikettiersystem von Logopak mit dem Einsatz von Linerless-Etiketten.

Weiterlesen »