Spielwaren in nachhaltiger Papierverpackung

Mit PACK können Spielwaren und kleine Gegenstände in Papier verpackt werden.
(Bild: Mitsubishi HiTec Paper)

Auch bei Spielwaren ist Nachhaltigkeit ein Faktor, der immer mehr gefragt ist und das mit Blick auf die Spielwaren als auch auf die Verpackung. Mitsubishi HiTec Paper stellt nun ein Verpackungspapier vor, mit dem Verpackungen aus Kunststoff und Verbunden ersetzt werden können. 

Mit dem Verpackungspapier PACK hat Mitsubishi HiTec Paper ein neues Produkt speziell für die nachhaltige Verpackung von Spielwaren und anderen Kleinteilen im Programm. Das auf Frischfasern basierende 75g-Papier bietet eine besonders gute Heißsiegelfähigkeit und ist damit insbesondere für Beutelverpackungen geeignet.

PACK wurde auf Verpackungsmaschinen führender Hersteller erfolgreich getestet. Darüber hinaus ist das neue Papier sowohl FSC als auch PEFCTM zertifiziert verfügbar. Damit ist PACK eine Alternative zu bisherigen Kunststoffverpackungen aus Folien und Folienverbunden.

Quelle: Mitsubishi HiTec Paper

Mitsubishi HiTec Paper auf der Spielwarenmesse in Nürnberg vom 01.-05.02.2023: Halle 7, Stand A-74

Weitere Meldungen zu faserbasierten Verpackungen

Die papierbasierte Schachtel dienst als Alternative zu solchen aus Schaumstoff.

Eine Schiebeschachtel aus Faserguss

Innovation entsteht oft aus Kooperation. So haben sich die beiden Unternehmen Buhl-Paperform und Lindner Verpackungen zusammengetan, um eine papierbasierte Schiebeschachtel als Schaumstoffalternative zu entwickeln.

Weiterlesen »