Mehrweg statt Einweg bei Bito

Wer auf der LogiMat Mehrwegbehälter sucht, wird am Stand von Bito fündig. (Bild: Bito-Lagertechnik)

Es wird wieder stärker bevorratet: um Lieferengpässe zu umgehen, Produktionsstillstände zu vermeiden, selbst lieferfähig zu bleiben oder günstige Preiskonditionen zu nutzen. Bito-Lagertechnik stellt sein Spektrum an Regalsystemen vor, das die Anforderungen kleinerer Handwerksbetriebe oder des Onlinehandels ebenso bedient wie die der großen Logistikzentren.

Das Unternehmen präsentiert vielfältige Möglichkeiten, die Systeme je nach Anwendung und Bedarf zu gestalten. Von Fachbodenregalen, mehrgeschossigen Anlagen und Bühnen über Palettenregale, Kommissioniersysteme und Regaltuning bis hin zu halb automatischen Shuttleregalen und Automatiklagern sorgt das Unternehmen mit hoher Projektmanagementkompetenz für die komplexe Umsetzung der Projekte.

Die Lager- und Logistiklösungen von Bito-Lagertechnik sind auf Langlebigkeit und Nachhaltigkeit ausgelegt, und das Unternehmen möchte insbesondere mit seinen Mehrwegbehältersystemen und Behältern aus Recycling- (Bild) oder alternativen Materialien seine Kunden dabei unterstützen, den CO2-Fußabdruck zu verkleinern.

Bito-Lagertechnik auf der LogiMat: Halle 3, Stand C49

www.bito.com

Weitere Meldungen aus dem Bereich Packmittel

advastore

Weltweit längste Reihe von verpackten Spendenboxen

Mit dem Eintrag ins Guinnessbuch der Rekorde startet advastore sein erstes vollautomatisiertes Lager im hessischen Niederaula. Das Start-up reihte 1.220 Spendenboxen mit Teddys auf 427 Metern aneinander und schickte die Kuscheltiere anschließend an vier Kinder-Hilfsorganisationen.

Weiterlesen »