FACHPACK 2021 wird digitaler – vor und während der Messe

Lange hat die Verpackungsbranche auf eine große Messe warten müssen. Vom 28. bis 30.September soll aber wie geplant die Fachpack 2021 stattfinden. Damit man sich vorher besser informieren kann, gibt es mit myFACHPACK die digitale Erweiterung der Messe. Dieser Dienst soll auch all denen helfen, die selbst nicht vor Ort sein können.

Wenn die FACHPACK 2021 vom 28. bis 30. September 2021 wieder ihre Tore öffnet, können sich Besucher noch effizienter und zielgerichteter über Neuheiten der Verpackungsindustrie informieren: Dank myFACHPACK, der digitalen Erweiterung der Messe, abrufbar über die FACHPACK-Website oder bequem per App.

Über myFACHPACK lassen sich Gespräche vorab vereinbaren, Vorträge aus dem Fachprogramm live oder on Demand ansehen und Videochats mit Ausstellern und anderen Besuchern starten. myFACHPACK steht auch Messebesuchern, die nicht vor Ort sein können, offen und erweitert damit signifikant die Reichweite der europäischen Fachmesse für Verpackung, Technik und Prozesse.

(Bild: NürnbergMesse)

„Gerade in diesen Zeiten möchten wir es unseren Messebesuchern einfacher denn je machen, ihren FACHPACK-Besuch effizient zu gestalten. Dabei hilft myFACHPACK: Ich kann etwa vorab feste Gespräche mit Ausstellern am Stand vereinbaren, mich über Produkte und Unternehmen informieren und die Fachvorträge ansehen. myFACHPACK ist von der Vorbereitung über den Rundgang vor Ort bis hin zur Auswertung der Begleiter zu meinem Messebesuch“
Phillip Blass, Director FACHPACK bei der NürnbergMesse

Messe wird in den digitalen Raum erweitert

myFACHPACK ist auch für Besucher nutzbar, die, etwa aufgrund von Reiseeinschränkungen noch nicht die Möglichkeit haben, persönlich zum Branchentreff ins Messezentrum Nürnberg anzureisen.

So können Verpackungsexperten und Anwender weltweit unabhängig von jeweils geltenden Reiserestriktionen die Inhalte und Kontaktmöglichkeiten des Vor-Ort-Events erleben und nutzen. Im Umkehrschluss profitieren Aussteller und Vortragende von einer zusätzlichen Reichweitensteigerung durch die digitale Erweiterung.

Alle Aussteller der FACHPACK sind in myFACHPACK mit einem Firmenprofil vertreten und können Produkte vorstellen, Dokumente bereitstellen, mit Besuchern kommunizieren und Ansprechpartner hinterlegen.

Mit zusätzlichen Leistungspaketen haben Aussteller unter anderem die Möglichkeit, ihre Präsenz auszubauen, digitale Gruppen-Meetingräume und Vortragsslots dazu zu buchen und umfassende qualifizierte Leadlisten zu erhalten.

Quelle: NürnbergMesse

(Bild: NürnbergMesse)

Fachpack - Weitere Meldungen

FACHPACK 2021 wird digitaler – vor und während der Messe

Lange hat die Verpackungsbranche auf eine große Messe warten müssen. Vom 28. bis 30.September soll aber wie geplant die Fachpack 2021 stattfinden. Damit man sich vorher besser informieren kann, gibt es mit myFACHPACK die digitale Erweiterung der Messe. Dieser Dienst soll auch all denen helfen, die selbst nicht vor Ort sein können.

Weiterlesen »
Fachpack 2021

Öffnungsperspektive für die Fachpack 2021

Bei anhaltend günstiger Entwicklung des Infektionsgeschehens könnte die Wiederaufnahme des Messebetriebs in Bayern zum 1. September wieder möglich sein. Die Entscheidung der Bayerischen Staatsregierung bedeutet auch Planungssicherheit für die knapp 800 bereits angemeldeten Ausssteller der Fachpack 2021.

Weiterlesen »

Interview: Fachpack 2021 findet auf jeden Fall statt

Trotz oder gerade wegen der grassierenden Pandemie. Die Chefin der Fachpack 2021 bleibt zuversichtlich und bestätigt im packaging journal TV Interview: Die Messe findet zum geplanten Termin auf jeden Fall statt. Man plane sowohl für eine Präsenz- als auch für eine virtuelle Veranstaltung.

Weiterlesen »