FACHPACK 2021 wird digitaler – vor und während der Messe

Lange hat die Verpackungsbranche auf eine große Messe warten müssen. Vom 28. bis 30.September soll aber wie geplant die Fachpack 2021 stattfinden. Damit man sich vorher besser informieren kann, gibt es mit myFACHPACK die digitale Erweiterung der Messe. Dieser Dienst soll auch all denen helfen, die selbst nicht vor Ort sein können.

Wenn die FACHPACK 2021 vom 28. bis 30. September 2021 wieder ihre Tore öffnet, können sich Besucher noch effizienter und zielgerichteter über Neuheiten der Verpackungsindustrie informieren: Dank myFACHPACK, der digitalen Erweiterung der Messe, abrufbar über die FACHPACK-Website oder bequem per App.

Über myFACHPACK lassen sich Gespräche vorab vereinbaren, Vorträge aus dem Fachprogramm live oder on Demand ansehen und Videochats mit Ausstellern und anderen Besuchern starten. myFACHPACK steht auch Messebesuchern, die nicht vor Ort sein können, offen und erweitert damit signifikant die Reichweite der europäischen Fachmesse für Verpackung, Technik und Prozesse.

(Bild: NürnbergMesse)

„Gerade in diesen Zeiten möchten wir es unseren Messebesuchern einfacher denn je machen, ihren FACHPACK-Besuch effizient zu gestalten. Dabei hilft myFACHPACK: Ich kann etwa vorab feste Gespräche mit Ausstellern am Stand vereinbaren, mich über Produkte und Unternehmen informieren und die Fachvorträge ansehen. myFACHPACK ist von der Vorbereitung über den Rundgang vor Ort bis hin zur Auswertung der Begleiter zu meinem Messebesuch“
Phillip Blass, Director FACHPACK bei der NürnbergMesse

Messe wird in den digitalen Raum erweitert

myFACHPACK ist auch für Besucher nutzbar, die, etwa aufgrund von Reiseeinschränkungen noch nicht die Möglichkeit haben, persönlich zum Branchentreff ins Messezentrum Nürnberg anzureisen.

So können Verpackungsexperten und Anwender weltweit unabhängig von jeweils geltenden Reiserestriktionen die Inhalte und Kontaktmöglichkeiten des Vor-Ort-Events erleben und nutzen. Im Umkehrschluss profitieren Aussteller und Vortragende von einer zusätzlichen Reichweitensteigerung durch die digitale Erweiterung.

Alle Aussteller der FACHPACK sind in myFACHPACK mit einem Firmenprofil vertreten und können Produkte vorstellen, Dokumente bereitstellen, mit Besuchern kommunizieren und Ansprechpartner hinterlegen.

Mit zusätzlichen Leistungspaketen haben Aussteller unter anderem die Möglichkeit, ihre Präsenz auszubauen, digitale Gruppen-Meetingräume und Vortragsslots dazu zu buchen und umfassende qualifizierte Leadlisten zu erhalten.

Quelle: NürnbergMesse

(Bild: NürnbergMesse)

Fachpack - Weitere Meldungen

That was Fachpack 2022

More than 1,150 exhibitors, around 32,000 visitors, three days of packaging in the spotlight – that’s a brief numerical summary of this year’s Fachpack. But that would hardly do justice to the full scope and significance of the packaging trade fair. After all, at the end of September in Nuremberg, not only were hands shaken, business cards exchanged and kilometres made, but ideas were compared, innovations presented and business relationships initiated. And packaging journal was right in the middle of it all.

Weiterlesen »

Das war die Fachpack 2022

Mehr als 1.150 Aussteller, rund 32.000 Besucher, drei Tage Verpackung im Mittelpunkt – so knapp lässt sich die diesjährige Fachpack numerisch resümieren. Und das packaging journal war mittendrin.

Weiterlesen »

Kraus: Etikettieren in unterschiedlichen Prozessen

Rechtzeitig zur wichtigsten Messe des Jahres hat Kraus Maschinenbau zahlreiche Anforderungen in die Praxis umgesetzt. Unter anderem ist das Etikettiersystem LabelJack bereit für Industrie 4.0-Anwendungen. Das Unternehmen präsentierte außerdem ein Anwendungsbeispiel zum schnellen Etikettieren von flachen Produkten.

Weiterlesen »
Fachpack 2022

Das war die Fachpack 2022

„Endlich wieder normales Messe-Feeling!“, so der Tenor der Aussteller und Besucher auf der Fachpack. Rund 32.000 Fachbesucher, davon jeder Dritte aus dem Ausland, nutzten die Gelegenheit sich an den Messeständen der 1.154 Aussteller zu informieren.

Weiterlesen »

Schur Flexibles heisst jetzt adapa

Überraschung auf der Fachpack. Bis zuletzt war nichts nach außen gedrungen – kurz nach Messebeginn gibt Schur Flexibles bekannt: Das Unternehmen bekommt einen neuen Namen. “adapa” soll die neue Strategie unterstreichen, in der Nachhaltigkeit ein treibendes Thema ist.

Weiterlesen »