Schokoladenverpackung aus Wellpappe passt sich allen Tafelgrößen an

Wickelverpackung aus Wellpappe für Cailler-SchokoladeDie Wickelverpackung aus Wellpappe ist geeignet für alle Packungsgrößen und Bestellmengen. (Bild: Nestlé S.A.)

Cailler gilt als älteste, noch existierende Schokoladenmarke der Schweiz. Die Premiummarke des Nestlé-Konzerns wartet jetzt mit einer neuen E-Commerce-Verpackung aus Wellpappe auf. Das Verpackungskonzept ist so angelegt, dass alle im Online-Shop bestellbaren Packungsgrößen damit versandt werden können.

Der Anspruch an die neue Versandverpackung für Callier-Schokolade war hoch. Sie sollte einen hochwertigen Eindruck vermitteln, gut zu öffnen sein und flexibel genug sein, um die logistischen Prozesse zu vereinfachen. Entwickelt und produziert wurde sie schließlich von DS Smith.

Die Versandverpackung stellt für E-Commerce-Kunden den ersten physischen Kontakt mit dem Produkt dar. Deswegen verwenden Unternehmen darauf mittlerweile besondere Sorgfalt.

Für die Schokolade aus dem freiburgischen Broc entschied sich DS Smith für eine edle Wickelverpackung aus Wellpappe. Außen wurde sie weitgehend naturbelassen gestaltet. Das Logo und der Stempel von Maison Cailler – mit der Schweizerflagge und dem Aufdruck „Chocolat suisse depuis 1819“ – weisen auf die Herkunft und die lange Tradition des Herstellers hin.

Leichtes Öffnen dank Selbstklebeband und Aufreißfaden

Die Transportverpackung lässt sich dank eines Selbstklebebands mit Außreißfaden leicht öffnen. (Bild: Nestlé S.A.)

Eine Transportverpackung für alle Produktgrößen und Bestellmengen

Nach dem Öffnen entfaltet sich eine eindrucksvolle ländliche Kulisse im Stil der kunstvollen Scherenschnitte, die sämtliche Kreationen von Cailler zieren. Der Innendruck ist in einfarbigem Braun gehalten und zeigt Motive wie Bergwiesen, Kutschen und Menschen.

Durch Rillungen an den Seiten und an den Laschen passt sich die Wickelverpackung variabel an die im Onlineshop verfügbaren Pralinenschachtelgrößen an. Nicht nur drei unterschiedliche Produktgrößen, auch unterschiedliche Bestellmengen können mit der Box problemlos versandt werden. Die Innenkonstruktion fixiert die Pralinenschachteln sicher im Karton. Verstärkte Kanten schützen die Schokoladenprodukte zusätzlich.

Geöffnet werden kann die Verpackung leicht über ein Selbstklebeband und einen Außreißfaden. Die Monostoffverpackung besteht komplett aus Wellpappe und kann somit komplett über den Wertstoffkreislauf entsorgt und recycelt werden.