Henkel bündelt Geschäftsbereiche

Consumer Brands: Henkel bündelt Geschäftsbereiche
(Bild: Henkel)

Henkel plant, die Bereiche Laundry & Home Care und Beauty Care in einen neuen Unternehmensbereich zusammenzuführen: Henkel Consumer Brands. Zukünftig sind weitere Investitionen bei der Entwicklung wiederverwertbarer Verpackungen geplant.

Der Bereich wird alle Konsumentenmarken über alle Kategorien hinweg unter einem gemeinsamen Dach, neben bekannten Marken wie Persil und Schwarzkopf also auch das Friseurgeschäft. Mit dem neuen Unternehmensbereich schafft Henkel eine Multikategorie-Plattform mit einem Umsatz von nach eigenen Angaben rund 10 Milliarden Euro Umsatz. Die neue Organisation soll bis spätestens Anfang 2023 etabliert werden.

Investition in Verpackungsentwicklung

Die Zusammenführung beider Unternehmensbereiche soll Henkel Größenvorteile verschaffen und es effizienter und agiler machen. Synergien werden in Bereichen wie Verwaltung, Vertrieb, Marketing und Supply Chain erwartet. Zugleich sollen höhere und zielgerichtetere Investitionen etwa in der Digitalisierung der Forschung und Entwicklung erfolgen, aber auch im Bereich Nachhaltigkeit bei der Entwicklung wiederverwertbarer Verpackungen.

“Wir werden unsere Kräfte im Konsumgütergeschäft bündeln und damit einen starken, integrierten Unternehmensbereich als Grundlage für weiteres, profitables Wachstum schaffen. Der neue, integrierte Bereich Consumer Brands bietet deutliche Vorteile für Henkel, für unsere Aktionär:innen, Kunden und Teams. Wir sind damit auch gut aufgestellt, um unsere Zukunft in einer hochdynamischen Branche aktiv zu gestalten”, so Carsten Knobel, CEO von Henkel.

Zudem gab Henkel die vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2021 bekannt. Demnach stieg der Umsatz des Konzerns auf 20.066 Millionen Euro, wobei das organische Umsatzwachstum bei 7,8 Prozent lag. Der Unternehmensbereich Adhesive Technologies verzeichnete einen Umsatz von 9.641 Millionen Euro.

Quelle: Henkel

 

Weitere Meldungen

Engel Packaging Center

Engel eröffnet neues Packaging Center

Mit einem neuen Packaging Center will Spritzgießmaschinenbauer Engel seine Kunden unterstützen, die Leistung der Produktionsanlagen weiter zu steigern und die Wettbewerbsfähigkeit zu sichern. Das neue Technologie- und Kompetenzzentrums wurde jetzt offiziell eingeweiht.

Weiterlesen »