Kartonverpackungen bei Verbrauchern hoch im Kurs

(Bild: shutterstock/fizkes)

Seit der Coronavirus-Pandemie und den positiven Auswirkungen der weltweiten Lockdowns auf den Zustand der Umwelt haben Tausende von Deutschen ihr Verhalten aufgrund verst├Ąrkter Sorgen bez├╝glich des Klimawandels ge├Ąndert. Dies ergab eine neue Studie von Perspectus Global, die im Auftrag von Pro Carton, der Europ├Ąischen Vereinigung der Karton- und Faltschachtelindustrie, durchgef├╝hrt wurde.

Demnach gab mehr als ein Drittel (38 Prozent) der befragten deutschen Verbraucher an, dass ihre Sorgen bez├╝glich der Umwelt mit der Covid-Pandemie zugenommen haben. Die Umfrage wurde in Frankreich, Deutschland, Spanien, Italien, ├ľsterreich, der T├╝rkei, Polen, den Benelux-L├Ąndern und in Gro├čbritannien unter 7.051 Europ├Ąern ein Jahr nach Auftreten des ersten Coronavirus-Falls in Wuhan, China, durchgef├╝hrt. Von den 1.005 in Deutschland befragten erwachsenen Verbrauchern gab fast die H├Ąlfte (45 Prozent) an, inzwischen mehr zu recyceln als im Vorjahr. Dar├╝ber hinaus haben zwei von f├╝nf Verbrauchern (40 Prozent) Schritte unternommen, um ihren Wasserverbrauch zu senken.

Auch die Umweltvertr├Ąglichkeit von Verpackungen spielte eine Rolle bei der Ver├Ąnderung des Verbraucherverhaltens und viele haben seit dem Ausbruch der Pandemie ihre diesbez├╝glichen Einkaufsgewohnheiten ge├Ąndert. Mehr als sechs von zehn Verbrauchern (62 Prozent) in Deutschland gaben an, dass die Auswirkungen von Verpackungen auf die Umwelt ihre Kaufentscheidungen beeinflussen, und nur 11 Prozent meinten, dass ihre Kaufentscheidungen davon unber├╝hrt blieben.

Bewusster Griff zum Karton

Fast die H├Ąlfte (48 Prozent) der Verbraucher gab an, dass sie seit der Pandemie h├Ąufiger Produkte in umweltfreundlichen Verpackungen kaufen. Die Mehrheit (77 Prozent) erkl├Ąrte sogar, dass sie sich beim Kauf ein und desselben Produkts f├╝r eine Faltschachtel beziehungsweise eine Verpackung aus Karton statt aus Kunststoff entscheiden w├╝rden.

Winfried M├╝hling, General Manager von Pro Carton, sagte: ÔÇťDie Umfrage zeigt deutlich, dass Verbraucher nach M├Âglichkeiten suchen, nachhaltiger zu leben, auch beim Einkaufen. Daher habe ich keinen Zweifel daran, dass Karton sich zum bevorzugten Verpackungsmaterial entwickelt, das erneuerbar, recycelbar und biologisch abbaubar ist und damit klare Vorteile beim Schutz unseres Planeten f├╝r k├╝nftige Generationen hat.ÔÇť

Quelle: Pro Carton

Weitere Beitr├Ąge zum Thema Papier und Karton