Nachhaltige Verpackung für Getränke

Bild von einem Sixpack Getränkedosen mit dem EnviroClip von Graphic Packaging
(Bild: Graphic Packaging)

Graphic Packaging International will mit Produktinnovationen die Kreislaufwirtschaft vorantreiben. Dafür erweitert das Unternehmen sein Angebot an nachhaltigen Mehrwegverpackungen für die Getränkeindustrie. EnviroClip ist eine materialarme Pappalternative zu Kunststoffringen und Schrumpffolie für Standardgetränkedosen.

Die neue Lösung von Graphic Packaging besteht aus einer Lage Pappe, die unter Verwendung von erneuerbaren Fasern aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern hergestellt wird. Bei der Herstellung kommen keine Klebstoffe oder Kunststofflaminate zum Einsatz.

“Mit EnviroClip erhalten Getränkehersteller die Möglichkeit, Kunststoffverpackungen für Dosenmultipacks durch eine recycelbare und erneuerbare Lösung zu ersetzen und dadurch die Nachhaltigkeit deutlich zu erhöhen. Damit ergänzen wir unsere Getränkedosen-Multipack-Lösung KeelClip und sind nun in der Lage, den Anforderungen unserer Kunden in einer ganzen Reihe von Betrieben unterschiedlicher Größe zu entsprechen.“

Ricardo de Genova, SVP Global

Einzelne Dosen lassen sich vor dem Verzehr leicht abtrennen und das Verpackungsdesigns verfügt über Grifflöcher zum einfachen und bequemen Tragen. Darüber hinaus bietet die Verpackung Platz für das Anbringen von auffälligen Marken- und Nachhaltigkeitsbotschaften.

Kundenspezifische Systeme

Die für die Herstellung von EnviroClip verwendeten Geräte zeichnen sich durch einen geringen Platzbedarf aus und arbeiten mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten, von manuell bis hochgeschwindigkeitsautomatisiert. EnviroClip kann mit Standarddosen von 330 ml und 500 ml Fassungsvermögen in Vierer- und Sechserpack-Konfigurationen verwendet werden.

Die Hochgeschwindigkeitsanlage von Graphic Packaging ist mit einem firmeneigenen, kundenspezifischen Ovehead-Clip-System ausgestattet, das nicht nur für gleichmäßige Anbringung des EnviroClip-Rings an den Dosen, sondern auch für die gleichbleibende Qualität und Stärke der Verpackung sorgt.

“Seit seiner Markteinführung genießt KeelClip internationale Anerkennung für seine Nachhaltigkeit und die wichtige Rolle bei der Reduzierung des Kunststoffverbrauchs sowie des schwer zu recycelnden Kunststoffabfalls. EnviroClip baut auf demselben Know-how und derselben Innovation auf und erfüllt mit seinem erweiterten Portfolio die unterschiedlichen Bedürfnisse unserer Kunden.“

Steve Gould, Business Development – Global Beverage & Multi-Packs Director bei Graphic Packaging

Quelle: Graphic Packaging 

Weitere Meldungen zum Thema Getränke

KHS Beschichtungsanlage für flaschen

KHS: Flexible Lösungen für sensitive Getränke

Sensitive Getränke und flexible Lösungen – diese Themen stehen im Mittelpunkt des KHS-Auftritts auf der Anuga FoodTec. Mit seinem neuen Aseptikblock InnoPET BloFill ACF-R will der Dortmunder Systemanbieter bei der Flaschensterilisation neue Standards hinsichtlich Sicherheit und Hygiene setzen.

Weiterlesen »
Bild von einer Verpackungsmaschine

Krones kauft KraussMaffei-Tochter Netstal

Der Münchner Maschinenbaukonzern KraussMaffei verkauft sein Schweizer Tochterunternehmen Netstal Maschinen AG an Krones. Der Hersteller von Maschinen für die Abfüllung und Verpackung von Getränken und Flüssignahrungsmitteln ist bereits langjähriger Kunde von Netstal.

Weiterlesen »