Panther macht Displays für Sebamed

(Fotos: Panther Packaging)

Kosmetik und rezeptfreie Medikamente sind wichtiger Wachstumstreiber für die Panther Gruppe. Der eigene Panther Pharma Service hat nun Displays für die Reinigungs- und Pflegemarke Sebamed gestaltet.

Das Team des Panther Pharma Service fertigt für den Kunden zwei verschiedene Displays zur Präsentation diverser Produkte aus der Markenwelt.

Basierend auf einer ¼-Palette entstand ein Sockeldisplay mit drei Trayebenen und Topper, das einen dreiseitigen Zugriff auf die Produkte ermöglicht. Die geschlossene Rückwand sowie vertikale Stützwände, die von der Sockelebene bis über das oberste Tray hinausragen, verleihen der Zweitplatzierung große Stabilität und Tragkraft wie auch sicheren Halt für die Produkte, die in Größe, Geometrie und individueller Verpackung variieren.

Das zweite für sebamed produzierte Display des Teams vom Panther Pharma Service wird für die Promotion der medizinischen Hautpflegeprodukte des Herstellers genutzt. Die ebenfalls vollständig aus Wellpappe gefertigte Zweitplatzierung besteht aus nur zwei Teilen und ist selbstaufrichtend. Die Farbgebung des PoS-Elements ist ebenfalls von viel Weiß gekennzeichnet, auf dem die wenigen, gezielten Markenbotschaften von sebamed wirkungsvoll zur Geltung kommen.

Quelle: Panther Packaging

Weitere Meldungen von Panther

Bild von einem Raum mit verschiedenen Verpackungslösungen.

Rundumservice expandiert weiter

Die Panther-Gruppe bietet ganzheitliche Lösungen und expandiert mit ihrem spezialisierten “Panther Pharma Service“-Team. Im Bereich Pharma- oder Healthcare-Bereich erfüllen sie die anspruchsvollen Voraussetzungen.

Weiterlesen »