Neue Lösung zur Schalenversieglung von Ishida

Der neue QX-900-Flex von Ishida ist platzsparrend und lässt sich in bestehende Verpackungslinien integrieren.
Der neue Traysealer QX-900-Flex bietet viel Leistung auf wenig Platz. (Bild: Ishida)

Ishida präsentiert eine Neuentwicklung. Der Traysealer QX-900-Flex erfüllt die Marktnachfrage nach einer kompakten Hochleistungslösung für die Schalenversiegelung. In Produktionslinien mit mittlerem bis großem Volumen lassen sich damit Ausstoß, Kapazität und Flexibilität maximieren.

Der Traysealer Ishida QX-900-Flex erreicht eine Geschwindigkeit von bis zu 15 Takten pro Minute, was einen Ausstoß von bis zu 105 Schalen ermöglicht. Bei der Schalenversieglung werden Verpackungen unterschiedlichster Formate mit und ohne Schutzgas sowie eine Vielzahl von Materialien wie recycelter oder recycelbarer Karton, Monokunststoff und die neuesten Varianten von Skinpack und Skin on Board verarbeitet.

Der neue QX-99-Fle von Ishida vereinfacht die Schalenversieglung.
Der neue Traysealer QX-900-Flex bietet viel Leistung auf wenig Platz. (Bild: Ishida)

Platzsparende Erweiterung bei der Schalenversieglung

Anwender können den QX-900-Flex dank seiner platzsparenden Abmessungen als eigenständige Maschine oder als Komponente einer komplett integrierten Verpackungslinie nutzen. Bis zu vier Füllsysteme und ein Schalenentstapler lassen sich mit der Steuerung der Maschine verknüpfen. Der sehr kontrollierte Auslauf vereinfacht die Schnittstelle zu nachgeschalteten Anlagen. Außerdem kann ein Drucker für Chargen- und Barcodes, Produktions- und Haltbarkeitsdaten sowie Preisinformationen integriert werden.

Einfacher Werkzeugtausch, schneller Produktwechsel

Intelligente Servoantriebe sorgen für kontrollierte Bewegungen des Versiegelungswerkzeugs im Traysealer QX-900-Flex. Der Austausch kann durch einen Bediener mit Einsatz eines Werkzeugwagens innerhalb von 10 Minuten durchgeführt werden. Produktwechsel erfolgen blitzschnell über den Abruf von 99 Voreinstellungen. Das robuste und hygienische Design der Maschine ermöglicht eine vollständige Reinigung, wobei die Förderbänder einfach abgenommen werden. Ishida spezifiziert die Werkzeuge passend für die individuellen Kundenanforderungen einschließlich Außen- und Innenfolienschnitt sowie der Einbindung von Abziehlaschen.

Optional erhältlich ist für den QX-900-Flex eine Analysefunktion der Schutzgasatmosphäre mit automatischer Abschaltung bei falschen Mischverhältnissen. Darüber hinaus ermöglicht ein Werkzeugkopfredundanzsystem die Abschaltung defekter Siegelköpfe bei laufender Produktion. Der Traysealer arbeitet dann mit reduzierter Leistung weiter und die Wartung erfolgt nach Schichtende.

Quelle: Ishida

Ishida - Weitere Meldungen

Ishida mit neuer Service- und Vertriebsstruktur

Ishida möchte in Deutschland und Österreich näher an seine Kunden rücken. Seit dem Amtsantritt von Oliver Blaha als Geschäftsführer Anfang 2020 hat die Ishida GmbH zusätzlich zum langjährigen Standort Schwäbisch Hall eine Niederlassung in Hamburg eröffnet. Darüber hinaus wurde eine umfassende Reorganisation in den Bereichen Vertrieb und Kundendienst durchgeführt.

Weiterlesen »

Ishida präsentiert neue Wiegeplattform

Der Ishida Flex-Grader ist ein System für die Verpackung von Fleisch, Geflügel und Meeresfrüchten. Jetzt wurde die Maschine durch eine neuentwickelte Wiegeplattform weiter optimiert. Die Technologie Slack Belt verhilft zu noch mehr Geschwindigkeit und Präzision.

Weiterlesen »