Neuer IBC fasst 300 Liter und ist stapelbar

IBC Compactline von WeritDer neue „Compactline“-IBC von Werit fasst 300 Liter. (Bild: Werit)

Die Werit Kunststoffwerke haben eine neue Größe von IBC-Containern im Angebot. Das Modell „Compactline“ hat ein Fassungsvermögen von 300 Liter. Der neue „Intermediate Bulk Container“ schließe eine Marktlücke und sei prädestiniert für Produktionsumgebungen mit wenig Platz. Außerdem eigne er sich für Flüssigkeiten, die schnell verarbeitet werden müssen, schreibt das Unternehmen aus Altenkirchen.

Wegen der kompakten von Maße von 800 mal 600 mal 996 Millimeter passe der „Compactline“-IBC durch Standardtüren. Integriert ist eine nestbare Holzpalette. Der IBC ist deswegen stapelbar.

Die Befüllung erfolgt über eine 150 Millimeter große Deckelöffnung. Der Füllstand des Behälters wird auf einer Skala am transparenten Innenbehälter angezeigt.

Der „Compactline“-IBC verfügt über eine UN- und eine FDA-Zulassung und ist geeignet für den Transport von Lebensmitteln und Gefahrgütern.