Steuerungs- und Softwarelösung für intuitive Bedienung von Palettierzellen

Die Palettierzelle „Heron 1100“. Bild: de ManDie Palettierzelle „Heron 1100“

Eine neue Steuerungs- und Softwarelösung zur einfachen und intuitiven Bedienung einer Palettierzelle steht im Mittelpunkt des Auftritts der „de Man Automation + Service GmbH“ auf der „Anuga FoodTec“. Am Beispiel einer Palettierzelle für Kartons mit einem Palettierplatz und einer Leichtfördertechnik für das Palettiergut zeigt das Unternehmen aus Borgholzhausen die Leistungsfähigkeit seiner Steuerungssoftware.

Bedient wird die Anlage über ein Touchpanel. Darauf werden alle Anlagenkomponenten schematisch visualisiert. Die Bedienerinnen und Bediener erreichen alle weiteren Funktionen über Menüs, die über einfache Clicks ausgewählt werden. Oft genutzte Palettiermuster sind bereits vorprogrammiert. Über die Bedienoberfläche lassen sich die Vorgaben aber leicht umprogrammieren und den individuellen Bedürfnissen anpassen.

Gezeigt wird auf dem Messestand mit dem Modell „Heron 1100“ die kleinste Standard-Palettierzelle aus dem Programm von de Man. Sie verfügt über eine Grundfläche ab 3.000 x 2.400 Millimeter und kann in vier Varianten ausgeliefert werden.

de Man auf der Anuga FoodTec 2018: Halle 8.1, Stand A011