Illig ist Neuzugang im Packaging Valley

Illig ist dem Packaging Valley beigetreten. Mit seinen innovativen Systemen unterstützt Illig die Realisierung ressourceneffizienter und nachhaltiger Lösungen aus Karton, Papier und Kunststoff.
Illig ist dem Packaging Valley beigetreten. Mit seinen innovativen Systemen unterstützt Illig die Realisierung ressourceneffizienter und nachhaltiger Lösungen aus Karton, Papier und Kunststoff. (Bild: Illig)

Seit dem 1. Januar 2022 hat Packaging Valley Germany e.V. ein neues Mitglied. Illig Maschinenbau trat dem Cluster der Verpackungsindustrie bei, das sich aus über 100 Unternehmen und mehr als 30.000 Mitarbeitern aus den Bereichen Verpackungsanlagen, -maschinen, Software und Automatisierungslösungen zusammensetzt.

Die Unternehmen im Packaging Valley bieten dem Markt die besten Technologien im Bereich Verpackungsmaschinen. Mit einem Exportanteil von über 80 Prozent ist die Technologievielfalt aus dem Packaging Valley auf der ganzen Welt vertreten. Internationale Marktführer aus den Bereichen Food, Getränke, Süßwaren, Pharma und Kosmetik zählen zu den Kunden.

Einsatz für die Kreislaufwirtschaft

Illig ist mit eigenen Niederlassungen und Handelspartnern rund um den Globus aktiv. Das Familienunternehmen bietet seinen Kunden innovative, wirtschaftliche und leistungsstarke Systeme zur Realisierung ressourceneffizienter und nachhaltiger Lösungen aus Karton, Papier und Kunststoff. Der Maschinen- und Werkzeugbauer bündelt mit “Circular Thinking!“ langjähriges technisches Know-how zur Entwicklung nachhaltiger Systeme und unterstützt mit der umfassenden Verpackungsentwicklung “Pactivity 360“ Packmittelhersteller beim Design recyclingfähiger Anwendungen.

Packaging Valley vernetzt als Cluster der Verpackungsindustrie Unternehmen aus verschiednen Bereichen der Branche. Jetzt auch Illig Maschinenbau.
Packaging Valley vernetzt als Cluster der Verpackungsindustrie Unternehmen aus verschiednen Bereichen der Branche. Jetzt auch Illig Maschinenbau. (Bild: Illig)

“Circular Thinking!“ Lösungen unterstützen die Kreislaufwirtschaft und folgen klar den Nachhaltigkeitszielen Reduzieren, Wiederverwenden, Trennen, Recyceln und Erneuern. Für seine nachhaltigen Lösungen wurde Illig bereits ausgezeichnet: 2021 mit der Auszeichnungen “Deutscher Verpackungspreis“, dem “European Carton Excellence Award“ und dem “World Star Global Packaging Award“. Eines der weiteren “Circular Thinking!“ Projekte von Illig ist die industrielle Herstellung von Verpackungen aus thermoformbarem Papier.

Quelle: Illig

Illig - Weitere Meldungen

Verpackungssystem HSU 35b von ILLIG produziert Vollkarton-Blister

Nachhaltige Vollkarton-Blister

Illig Maschinenbau zeigt auf der Fachpack sein aktuelles Verpackungssystem der Baureihe HSU 35b und demonstriert vor Ort, wie die flexible Herstellung von nachhaltigen Vollkarton-Blistern aus recyceltem Karton mit unterschiedlichen Designs und Inhalten auf nur einem Verpackungssystem möglich ist.

Weiterlesen »