Leuze: Sicherheits-Barcode-Positioniersystem

(Bild: Leuze)

Das neue Sicherheits-Barcode-Positioniersystem FBPS 600i von Leuze ermöglicht es, die Position mit nur einem Sensor sicher zu erfassen. Das FBPS 600i wird über zwei SSI-Schnittstellen an eine sichere Auswerteeinheit angeschlossen und eignet sich für Anwendungen bis Performance Level e.

In der Intralogistik gilt: Regalbediengeräte und Querverschiebewagen dürfen Mitarbeiter nicht gefährden. Positionen und Geschwindigkeiten sind etwa während Instandhaltungsarbeiten oder bei einem Betrieb mit besetztem Fahrkorb zu überwachen. Bislang mussten Hersteller von Anlagen auf einen redundanten Aufbau mit zwei Sensoren setzen, um Performance Level d zu erreichen.

Sicherheitsfunktionen einfach umsetzen

Mit dem neuen Sicherheits-Barcode-Positioniersystem FBPS 600i von Leuze genügt hierfür ein einziger Sensor, der zudem bereits die Anforderungen für Performance Level e erfüllt. So lassen sich Sicherheitsfunktionen besonders einfach umsetzen. Der Anschluss erfolgt über zwei SSI-Schnittstellen an eine sichere Anschalteinheit, beispielsweise an einen Frequenzumrichter. Zudem spart das FBPS 600i Platz in der Anlage, und der Installationsaufwand wird deutlich reduziert.

Das FBPS 600i ist für die Positionserfassung bei schnellen Bewegungen geeignet – beispielsweise an Regalbediengeräten. (Bild: Leuze)

Das FBPS 600i überzeugt mit einer Fehlerreaktionszeit von nur zehn Millisekunden. Damit eignet es sich besonders gut, um die Position bei schnellen Bewegungen zu erfassen. Wichtige Parameter wie Geschwindigkeitsverläufe und Umschlagleistung lassen sich so optimieren. Der große Arbeitsbereich des Sensors von 50 bis 170 Millimeter ermöglicht zudem eine flexible Integration in unterschiedliche Anlagen.

Quelle: Leuze

Weitere Meldungen aus dem Bereich Verpackungstechnik

digitale Produktionslinie von Valloy

Erste digitale Etikettenlinie von Valloy in Deutschland

Die digitale Produktionslinie von Valloy ermöglicht die wirtschaftliche Herstellung von Rollenetiketten in kleinen Mengen. Die erste Linie in Deutschland mit den beiden unabhängig voneinander arbeitenden Maschinen Bizpress 13 R und Duoblade WX II soll in wenigen Wochen installiert werden.

Weiterlesen »

Mehr Service für Industriedrucker

Technik, die nicht das macht, was der Anwender möchte, ist eines der großen Ärgernisse unserer Tage – sowohl im privaten Bereich, wie auch im gewerblichen. Für Kunden von TSC Printronix Auto ID gestaltet sich zumindest die Behebung von etwaigen Problemen in Zukunft einfacher.

Weiterlesen »

Automatica verzeichnet positiven Anmeldestand

Die Veranstalter der Robotik- und Automationsmesse Automatica sehen sich für die kommende Ausgabe gut aufgestellt. Vom 21. bis zum 24. Juni soll die Veranstaltung in der Messe München Hersteller, Anwender und Zulieferer vernetzen. Die Größen der Branche haben sich laut Veranstalter bereits angemeldet. Im Fokus der Messe steht die nachhaltige Produktion.

Weiterlesen »