Suchergebnisse für beiersdorf

| | |


Beiersdorf macht Aluminium-Dosen nachhaltiger

Beiersdorf leistet durch nachhaltigere Aluminium-Verpackungen weiteren Beitrag fĂĽr den Klimaschutz und zur Etablierung einer Kreislaufwirtschaft. Alle Deodorantdosen, die im neuen Werk in Leipzig abgefĂĽllt werden, beinhalten mindestens 50 Prozent recyceltes Aluminium und sind durch Materialreduktion im Gewicht reduziert.
weiterlesen






Ă–ko-Aussagen kommen auf den EU-PrĂĽfstand

Nach der neuen Verpackungsverordnung folgt die nächste Regelverschärfung. Dieses Mal geht es um die Green Claims: Werbeversprechen zur Nachhaltigkeit eines Produkts müssen künftig belegt werden. Die Vorschläge der Kommission müssen zwar noch durchs EU-Parlament, die Verpackungsbranche sollte sich dennoch schnell darauf einstellen.
weiterlesen




Kampagne zur recyclingfreundlichen MĂĽlltrennung

Das Forum Rezyklat will zusammen mit der Initiative „Mülltrennung wirkt“ Verbraucher motivieren, recycelfähige Verpackungen richtig vom Restmüll zu trennen. Unternehmen wie Aldi, dm, Edeka, Globus, Rossmann auf Händlerseite sowie Beiersdorf, Bübchen, Coca Cola, Henkel und L’Oreal auf Herstellerseite wirken mit.
weiterlesen

Collaboration achieves circular cosmetics packaging concept

Moving circular plastic packaging forward. In a first and unique collaboration for the Personal Care industry, Clariant, Siegwerk, Borealis, and Beiersdorf are combining expertise to tackle the challenge of creating recyclable consumer packaging, based on 100% retrieved plastic packaging waste, for cosmetics applications. The pioneering initiative, named "Design4Circularity", is providing innovations and insights for the different design aspects to encourage others to also follow design for circularity principles.
weiterlesen

Ein Kreislauf fĂĽr Kosmetikverpackungen?

Vier Branchengrößen haben sich in der Initiative „Design4Circularity“ zusammengefunden, um Entwicklungen im Bereich kreislauffähiger Kunststoffverpackungen für Kosmetikprodukte voranzutreiben. Clariant, Siegwerk, Borealis und Beiersdorf möchten damit auch andere Akteure in der Branche bewegen, recyclinggerechte Gestaltungsprinzipien umzusetzen.
weiterlesen